zum Inhalt

Möhren-Nuss-Kuchen

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backzeit: ca. 40 Minuten

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 8 El warmes Wasser
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Honig
  • 100 g Haselnüsse
  • 250 g Möhren
  • 150 g Weizen, fein gemahlen
  • 1 Pr. Nelke
  • 1 Msp. Zimt
  • 250 g Schlagsahne
  • 12 Haselnüsse

Zubereitung:

Eier trennen und Eigelbe mit Wasser etwa 10 Minuten schlagen, bis die Masse weiß-cremig ist. Zum Schluss die Hälfte des Honigs unterrühren. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und gegen Ende die andere Hälfte des Honigs zugeben. Haselnüsse und Möhren fein reiben und mit dem Mehl und den Gewürzen gut vermischen. Nuss-Möhren-Mischung zusammen mit dem Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben und in eine gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30-40 Minuten backen.

Kuchen auskühlen lassen und mit geschlagener Sahne bestreichen. Mit Sahnetupfen und ganzen Haselnüssen verzieren.

zurück zur Übersicht