Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Bioland®-Betrieb Hof Kubitzberg

Seit 1989 arbeitet Hof Kubitzberg nach Bioland®-Richtlinien und wird seit April 1992 als „anerkannter Bioland®-Betrieb“ geführt.

DE-ÖKO-006

Auf 40 ha Betriebsfläche werden nach ökologischen Richtlinien Getreide, Gemüse und Futter angebaut. Tomaten, Gurken, Kräuter und Blumen gedeihen in den Gewächshäusern und in der Ackerfruchtfolge wird auf eine Vielfalt von Blühpflanzen geachtet und gezielt angebaut, um der bedrohten Insektenwelt als Nahrung zu dienen.

Die Kubitzberger Hühner legen täglich frische Eier oder genießen den Auslauf auf der Hühnerweide.

Robust-Rinder der Rassen Galloway, Angus oder Shorthorn finden ihr Futter auf den Wiesen und Weiden des Hofes und sind der Ursprung für das leckere Rindfleisch in der Direktvermarktung im Bio-Markt Hof Kubitzberg.

Zu guter Letzt sind es  140 Gänse, die  jedes Jahr im Juni als Küken zum Hof Kubitzberg kommen, von den Mitarbeitern aufgezogen werden und zu Weihnachten als stolze Weihnachtsgans im Bio-Markt den Besitzer wechseln.

Wenn Sie mehr über ökologische Landwirtschaft oder den Hof Kubitzberg erfahren wollen, schauen Sie gerne einmal vorbei oder verabreden einen Termin für eine Betriebsbesichtigung.